Home

Matratzenreinigung/wäsche

An dieser Stelle einige Informationen, warum eine regelmässige Matratzenreinigung bzw. Wäsche sinnvoll ist.Die Matratze ist der schmutzigste Gegenstand, mit dem wir ein Drittel unseres Lebens hautnahen Kontakt haben. Sie bietet ideale Lebensbedingungen für Hausstaubmilben, Bakterien, Viren und Sporen. Ranzige Hautschuppen, Staub, Schweiß und manches, worüber lieber geschwiegen wird, ist vorhanden.

Vor diesen Mikropartikeln kann das dichteste Laken nicht schützen. Die oft massenhaft auftretenden Hausstaubmilben leben ca. 3 Monate und produzieren in dieser Zeit das ca. 200fache ihres Körpergewichts an allergen haltigen Milbenkot. Dieser vermischt mit Staub, wird bei jeder Bewegung aufgewirbelt, gelangt in Mund, Nase, Augen und legt sich auf die Haut. Dies ist einer der Mitverursacher der gefürchteten Hausstauballergie, mit Juckreiz, Schleimhautentzündungen und Bronchitis.


Wir bieten unseren Kunden 2 unterschiedliche Möglichkeiten, zur Säuberung der Matratze


1. Matratzenreinigung

Diese wird durch Sprühextraktions-Verfahren durchgeführt und eignet sich für alle Matratzen mit Federkern und Matratzen, die breiter als 100 cm sind.

Ein Wasser-Seifengemisch wird auf Ihre Matratze aufgetragen und sofort wieder abgesaugt. Es ist eine Reinigung bis zu 5 cm pro Seite in die Matratze möglich.

Eventuell vorhandene Flecken werden mit gesundheitlich unbedenklichen  Mittel vorbehandelt. Nach mehrfacher Durchführen des Verfahrens wird die Matratze trockengesaugt und in unserem Trockenraum für ca. 4 Tage bis zur vollständigen Durchtrocknung gelagert.

2. Matratzenwäsche

Wird durchgeführt bei Matratzen mit Latex- oder Schaumstofffüllung die nicht breiter als 100 cm sind. Es wird eine Fleckenbehandlung mit gesundheitlich unbedenklichen Mitteln durchgeführt.Ihre Matratze erhält eine Vollwäsche. Nach dem Entwässern der Matratze erfolgt die Trocknung im Trockenraum, die ca. 4 Tage dauert.